Freitag, 17. August 2012

Verlesen

Beim Wandern auf dem Westweg stieß ich eines morgens auch auf eine evangelische Kapelle an der Schwarzwald-Hochstraße. Interessiert betrachtete ich die Schautafel und wollte meinen Augen nicht trauen:


Walking mit Abendmal.

...dann las ich nochmals genauer...



- da ist ja doch noch ein "l" dabei - und es ist der Name des Pfarrers.

Mal ehrlich: gewundert hätte es mich nicht, wenn sich da eine Gruppe zum Walking mit Abendmahl trifft...

Kommentare:

  1. Tja, hätte mich auch nicht gewundert... Am letzten Samstag las ich in der Zeitung:

    Sande - Ev. Gemeinde
    11.30 Uhr - Tierische Andacht, anschließend Gassi-Gang durch die Senne.

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, und es bleibt ein bisschen befremdlich, den Zelebranten in der Weise mit zu nennen. Man würde es hier als komisch betrachten, wenn irgendwo stehen würde: "Kaplan Müller mit Messe"...

    AntwortenLöschen
  3. Naja, da wäre der Weg zum Tisch des Herrn halt für ein paar Leute etwas weiter gewesen ... ;-)

    AntwortenLöschen